Forschungsbereich für Bauphysik und Schallschutz

Infos über Diplom-/Masterarbeiten

Was sollten Sie wissen, wenn Sie eine Diplom-/Masterarbeit am Forschungsbereich für Bauphysik und Schallschutz beginnen?

Die Assistenten des Fachbereiches garantieren Ihnen eine optimale Betreuung bei
der Bearbeitung Ihrer Arbeit!
Gemäß dem Studienplan liegt die Bearbeitungszeit zwischen 3 und 5 Monaten.
Dies setzt eine konzentrierte Bearbeitung voraus!

Die Fakten

Die aktuellen Vorgaben des Dekanates zur Einreichung sind zu beachten!

Weitere Infos zur Diplom-/Masterarbeit vom Dekanat:

 Informationen zur Diplomprüfung

Gestaltung

Stil, Art und Weise hat den gängigen Vorstellungen wiss. Arbeiten zu entsprechen und ist dem Bearbeiter überlassen.
(siehe auch: Klaus Poenicke: Duden: Wie verfasst man wissenschaftliche Arbeiten? Die Duden-Taschenbücher Band 21; 2. neu bearb. Aufl., Dudenverlag, 1988)

Quellenangabe

Für sämtliche nicht selbständig erstellten Abbildungen, Bilder, Diagramme, Tabellen etc. und zitierte Literatur ist eine Quellenangabe anzugeben!

Literatur

Literaturstellen sind wie folgt im Text, als auch im Literaturverzeichnis (alphabetisch)

zu formatieren bzw. anzugeben:
Die ersten drei Buchstaben des Autorennamens und die Jahreszahl

Beispiel:

Poe88 Klaus Poenicke: Duden: Wie verfasst man wissenschaftliche Arbeiten?
Die Duden-Taschenbücher Band 21; 2. neu bearb. Aufl., Dudenverlag, 1988

Wird ein Autor mit mehreren Publikationen aus einem Jahr zitiert erfolgt ab der zweiten Quelle der Zusatz a, bei der dritten b usw. (Beispiel: Poe88a).

HINWEISE ZUR LITERATURRECHERCHE ERHALTEN SIE VON IHREM BETREUENDEN ASSISTENTEN!

Verzeichnisse

Ein Literaturverzeichnis ist zwingend erforderlich! Weitere Verzeichnisse können erstellt werden bzw. nach Absprache mit dem Betreuer.

Formatvorlage

Eine Formatvorlage ist am Forschungsbereich als Microsoft Word Datei erhältlich.

Beurteilung

Begutachtung und Beurteilung der vorgelegten Arbeit erfolgt nach dem Inhalt und der Form, sowie der Arbeitsweise während der Bearbeitung des gestellten Themas.

Abgabe

Folgende Exemplare sind am Fachbereich (zusätzlich zum Dekanat!) abzugeben:

3 gebundene Exemplare
   (je ein Exemplar für die Bibliothek des Forschungsbereiches und jeden Betreuer)
1 CD-ROM (inklusive aller Daten-Files und ein pdf-File der Arbeit)
1 Poster (nach Absprache)

Bei der Bearbeitung von Diplomarbeiten über Drittmittel können weitere Exemplare erforderlich werden, dies erfolgt auf jeden Fall in Absprache mit den Betreuern.

Präsentation

Da die Präsentation der Diplomarbeit bei der Diplomprüfung nur 5 Minuten pro Kandidat/in beträgt, dürfen die Präsentationen der Studierenden nicht mehr als 5 Folien (inkl. Deckblatt) enthalten. Pro Folie sollten maximal 2 Grafiken enthalten sein. Diagramme sind mit 7 Linien beschränkt. Die Schriftgröße liegt zwischen 16pt und 20pt. Wir bitten dies bereits bei der Vorbereitung zu berücksichtigen.


(Stand Februar 2009)